+++ WICHTIGE INFORMATION ZUR AKTUELLEN ENTWICKLUNG +++

Stand: 22.06.2020 / 15:00 Uhr

Neue Informationen für zukünftige Schüler/innen der FOS

Alle Informationen zur aktuellen Entwicklung an unserem Berufsschulzentrum finden Sie hier:

zum Blog


Für alle Schüler die sich neu registrieren gilt:

der Benutzername muss dem Benutzername im Schulnetz [Klassenbezeichnung + Nachname, Bsp.: 19-10.Mustermann] entsprechen.
Danach werden Sie erst als Schüler unserer Schule freigeschaltet.

Kaufmann/-frau E-Commerce

Steckbrief:

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Lernorte: Unternehmen und Berufsschule
  • Ausbildungsart: anerkannter Ausbildungsberuf (duale Ausbildung) geregelt nach Berufsbildungsgesetz (BBiG)

Was macht ein Kaufmann/-frau für E-Commerce?

Bei einem Kaufmann/-frau für E-Commerce liegt der Fokus auf dem Handel mit Gütern sowie Dienstleistungen unterschiedlichster Branchen im Online-Bereich. Dabei sind der Aufbau von Online-Shops mit dem Sortimentsaufbau, das Einpflegen von Produkten und Dienstleistungen, die Analyse von Kennzahlen im Online-GeschäftRechnungsbearbeitung sowie die Bereitstellung sämtlicher Versanddokumente zentrale Aufgaben eines E-Commerce-Kaufmanns. Darüber hinaus entwickeln Kaufleute im E-Commerce Online-Marketingmaßnahmen wie Werbeanzeigen, SEO, SEA und so weiter. 

Neben diesen Schwerpunkten gehören für einen Kaufmann/-frau für E-Commerce selbstverständlich auch die Pflege von Kundenkontakten.

Dieses und vieles mehr steckt in der Ausbildung zum Kaufmann/ -frau für E-Commerce.

Aufbau der Ausbildung

Die Ausbildung erfolgt seit Schuljahr 2019/2020 im Blockmodell.

Welche Voraussetzungen / Anforderungen sollte man mitbringen?

  • Auf Grund des Profils sollten Sie über gute Mathematikkenntnisse sowie ein hohes Interesse an den Entwicklungen in der Wirtschaft zeigen. Darüber hinaus sind gute Deutschkenntnisse unerlässlich, um die Angebote und Texte in der Online-Welt fehlerfrei zu präsentieren.
  • Sie sollten eine gute Analysefähigkeit mitbringen. Insbesondere bei der Auswertung von Statistiken und Zusammenhängen, welche zum Kauf oder Nichtkauf führen ist diese sehr wichtig.
  • Nicht zu letzt sollten Sie eine ausgeprägte Fähigkeit zu organisieren besitzen. Vieles ist "unter einen Hut" zu bringen. Multitasking wäre demzufolge eine günstige Fähigkeit, alles im Blick zu behalten.

Ist ein besonderer Schulabschluss erforderlich?

Grundsätzlich gibt es keine Zugangsbeschränkungen für den Beruf als Kaufmann/-frau für E-Commerce. Häufig stellen die Unternehmen Auszubildende mit Hochschulreife oder einem mittleren Schulabschluss ein.

Nächste Termine

6 Jul
Block 2 - 2. Ausbildungsjahr
06.07.2020 - 10.07.2020
13 Jul
Block 2 - 2. Ausbildungsjahr
13.07.2020 - 17.07.2020

Jahresplan

News

Stipendien für jedermann

Stipendien - nicht nur für die Besten - zu vergeben!

Das Wegweiser-Stipendium fördert SchülerInnen, die mit Mut zu Richtungswechseln auf der Suche nach dem richtigen Weg sind, mit einem Vollstipendium für einen 4-wöchigen Sprachkurs San Diego, USA: https://www.eurocentres.com/de/stipendium-für-orientierungslose

Weitere 2.300 Stipendien für jedermann: www.myStipendium.de