Am Beruflichen Schulzentrum für Wirtschaft 1 in Chemnitz werden kaufmännische Berufe in hoher Qualität ausgebildet.

Wir sind damit Ausbildungspartner von Unternehmen aus den Bereichen Handel, Dienstleistung, Steuer- und Rechtsanwaltskanzleien sowie des öffentlichen Dienstes.

Folgende Berufe werden bei uns ausgebildet:

  • Kaufmann-/frau für Büromanagement
  • Kaufmann-/frau für E-Commerce
  • Kaufmann-/frau für Dialogmarketing
  • Servicefachkraft für Dialogmarketing
  • Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandel
  • Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation
  • Rechtsanwaltsfachangestellte(r)
  • Steuerfachangestellte(r)

Zu den Inhalten und Anforderungen der genannten Berufe informieren Sie sich auf unserer Website.

Für weitergehende Fragen stehen wir Ihnen gern im Rahmen des jährlich stattfindenden Tag der offenen Tür zur Verfügung. Darüber hinaus beraten Sie gern unsere Fachleiterinnen.

19 Dez
Nachschreiben
19.12.2018 15:15 - 17:30
24 Dez
Weihnachtsferien
24.12.2018 - 04.01.2019
10 Jan
Nachschreiben
10.01.2019 15:15 - 17:30
18 Jan
Nachschreiben
18.01.2019 15:15 - 17:30
21 Jan
Nachschreiben
21.01.2019 15:15 - 17:30

Tag der offenen Tür

Am 26.01.2019 findet wieder unser Tag der offenen Tür in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr statt. 

An diesem Tag kann sich jeder über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten in unserem Beruflichen Schulzentrum umfassend informieren.

Was erwartet Sie?

  • Führungen durch unser modernes BSZ mit Computerkabinetten, Übungscallcenter und Sprachkabinetten
  • Erfahrungsaustausch mit Schülern und Lehrern
  • Schüler-Cafè

Wir freuen uns auf Ihre Fragen.

 

Ihr BSZ für Wirtschaft 1


Stipendien für jedermann

Stipendien - nicht nur für die Besten - zu vergeben!

Das Wegweiser-Stipendium fördert SchülerInnen, die mit Mut zu Richtungswechseln auf der Suche nach dem richtigen Weg sind, mit einem Vollstipendium für einen 4-wöchigen Sprachkurs San Diego, USA: https://www.eurocentres.com/de/stipendium-für-orientierungslose

Weitere 2.300 Stipendien für jedermann: www.myStipendium.de 

Anschluss verpasst?

Zukünftige Absolventen aufgepasst!

Immer dran bleiben! Damit Euch nicht der Zug vor der Nase wegfährt!

Denn es gilt nach wie vor: KEIN ANSCHLUSS OHNE ABSCHLUSS.

Klemmt Euch also hinter die Bücher, um einen guten Oberschulabschluss hinzulegen. Dann klappt es auch meist mit einer guten Ausbildung oder mit der Zulassung/Aufnahme in die Fachoberschule.

Auch nach dem Tag der offenen Tür stehen wir allen Interessenten gern mit Auskünften zur Verfügung.

Informiert Euch über Perspektiven in Wirtschaft und Verwaltung für die Zeit nach Oberschule, Fachoberschule, Gymnasium, BVJ/BGJ oder Berufsausbildung! Je eher klar ist, wohin die Reise geht, desto besser kannst Du Deinen Koffer packen und alles für einen guten "Trip" vorbereiten.

Weiterlesen ...