Steckbrief:

  • Ausbildungsdauer: je nach Zugangsvoraussetzung 1 oder 2 Jahre Vollzeit, alternativ 2 Jahre Teilzeit
  • Ausbildungsart: vollzeitschulische Ausbildung
  • Abschluss: Fachhochschulreife (Fachabitur)
  • Gebühren: keine

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

2 jährige FOS Vollzeit

Wenn ihr die Oberschule mit einem guten Realschulabschluss verlasst, könnt ihr euch für die zweijährige FOS bewerben. Das erste Jahr (Klasse 11) findet nur zur Hälfte in der Schule statt, denn ihr absolviert ein ca. 20wöchiges betriebliches Praktikum. Schule und Praktikum wechseln im Turnus von 2 oder 3 Wochen. Im zweiten Jahr (Klasse 12) erfolgt die Ausbildung  in der Schule und die Vorbereitung auf die Prüfungen steht im Vordergrund.

1 jährige FOS Vollzeit

Da ihr gemäß Zugangsvoraussetzung bereits Einblicke in kaufmännische Tätigkeiten erworben habt, findet die Ausbildung komplett in der Schule statt und bereitet euch effektiv auf die Prüfungen vor.

1 jährige FOS Teilzeit

Die Ausbildung erfolgt an zwei Wochentagen abends sowie samstags und dauert zwei Jahre.

Was danach?

Mit dem Erwerb der Fachhochschulreife könnt ihr...

  • ein Studium an einer beliebigen Fachhochschule oder einer Studien-/Berufsakademie aufnehmen,
  • die Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung um eine Lehrstelle verbessern,
  • euch für eine duale Sonderausbildung bewerben, die die Hochschulreife als Zugangsbedingung hat.

Wie sind die Zugangsvoraussetzungen?

  • 2 jährige Vollzeitausbildung: mittlere Reife (Realschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss) oder nichtkaufmännischer Beruf
  • 1 jährige Vollzeitausbildung: einschlägige kaufmännische Berufsausbildung oder Berufsabschluss mit fünfjähriger einschlägiger Berufserfahrung
  • 2 jährige Teilzeitausbildung: einschlägige kaufmännische Berufsausbildung oder Berufsabschluss mit dreijähriger einschlägiger Berufserfahrung

Im Auswahlverfahren entscheidet der Notendurchschnitt des relevanten Zeugnisses über die Aufnahme.

Welche Prüfungen sind zu absolvieren?

In den Fächern

  • Volks- und Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen
  • Mathematik
  • Deutsch             muss jeder eine schriftliche Prüfung absolvieren,
  • in Englisch         muss jeder eine schriftliche und mündliche Prüfung absolvieren.

Bis wann muss man sich für die FOS bewerben?

Schickt eure Bewerbung bis zum 31. März an unser BSZ oder bringt sie gleich mit zu unserem Tag der offenen Tür.

Dazu druckt ihr euch bitte das „Anmeldeformular FOS“ aus, auf dem alles weitere zur Bewerbung steht.

 

 

19 Dez
Nachschreiben
19.12.2018 15:15 - 17:30
24 Dez
Weihnachtsferien
24.12.2018 - 04.01.2019
10 Jan
Nachschreiben
10.01.2019 15:15 - 17:30
18 Jan
Nachschreiben
18.01.2019 15:15 - 17:30
21 Jan
Nachschreiben
21.01.2019 15:15 - 17:30

Blockplan 2018/2019

zum Download hier klicken

Bitte beachten.

NEU: DIE STUNDENPLÄNE für das neue Schuljahr 2018/2019 sind nun online.

Stipendien für jedermann

Stipendien - nicht nur für die Besten - zu vergeben!

Das Wegweiser-Stipendium fördert SchülerInnen, die mit Mut zu Richtungswechseln auf der Suche nach dem richtigen Weg sind, mit einem Vollstipendium für einen 4-wöchigen Sprachkurs San Diego, USA: https://www.eurocentres.com/de/stipendium-für-orientierungslose

Weitere 2.300 Stipendien für jedermann: www.myStipendium.de 

Oberschule beendet - Was kommt dann?

Gibt es ein Leben nach dem erfolgreichen Abschluss der zehnten Klasse?

Na klar! Da gibt es viele Möglichkeiten. Einige davon, kannst Du am BSZ für Wirtschaft 1 Chemnitz angehen.

Variante 1:

Du strebst eine Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf an. Hierzu zählen die Ausbildungsberufe Kaufmann/-frau für Büromanagement, Kaufmann/-frau oder Servicefachkraft für Dialogmarketing, Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandel, Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation, Rechtsanwaltsfachangestellte(r) oder Steuerfachangestellte(r).

Wenn Du eine dieser Berufsausbildungen beginnst, kommst Du automatisch zu uns in die Berufsschule. Die Zuordnung erfolgt je nach dem, in welchem Ort du wohnst.

Weiterlesen ...